Finale des XIV. Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbs

Am , 10:00 Uhr

 

Finale des XIV. Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbs Freuen Sie sich auf den traditionellen Orgelwettbewerb in Freiberg mit vielen renommierte Tasten-Interpreten. Die diesjährigen Programmpunkte versprechen ein vielseitiges, traditionelles und doch auch modernes und strahlendes Event für Orgelliebhaber.

Silbermann-Orgeln erwecken heute die gleiche Faszination wie im Barock. Deshalb sich die 1990 gegründete Gottfried-Silbermann-Gesellschaft e.V. dem Leben und Wirken Gottfried Silbermanns gewidmet, der seine bedeutende Orgelbaustätte in Freiberg betrieb. Die von der Gesellschaft veranstalteten Gottfried-Silbermann-Tage – mit hochkarätigen Konzerten, Vorträgen, Exkursionen, Konferenzen und anderen Veranstaltungsformen – sollen Wissen über Gottfried Silbermann vermittelt und sein Andenken ehren.

Gottfried Silbermann wird wohl zu Recht als einer der bedeutendsten deutschen Orgelbaumeister bezeichnet. Sein Leben und Werk sind eng mit der Entwicklung der barocken Musikkultur verbunden. Seine Orgeln, die wahren Königinnen der Instrumente, finden sich auch heute noch in einer Vielzahl von Kirchen Mitteldeutschlands.

Die Silbermannsche Orgelbauschule prägte die gesamte Orgelbaukunst und nahm Einfluss auf spätere Epochen. Die Orgeln Silbermanns bestechen durch Ihre Gesamtkonstruktion, die Details und die Klarheit des Klanges. Das verwendete hochwertige Material und die vorzügliche Verarbeitung sicherten den Orgeln eine lange Lebensdauer.


Tickets für Finale des XIV. Internationalen Gottfried-Silbermann-Orgelwettbewerbs

Veranstaltungsort

Untermarkt 1
09599 Freiberg